Kurz Notiert:
Erweiterung Feuerwehrgerätehaus im Stadtteil Burgsteinfurt; Einplanung in den Haushalt

Laut Beschlussvorschlag sind zur Realisierung von Neubau-, Umbau- und Erweiterungsbaumaßnahmen am Feuerwehrgerätehaus in Burgsteinfurt wird für die Beauftragung einer Vorplanung einschl. Kostenschätzung im Haushaltsjahr 2019 ein Betrag von 90.000 € bereitgestellt. Für die Durchführung des Bauvorhabens sind gemäß vorläufiger Kosteneinschätzung für das Haushaltsjahr 2021 eine Summe von 2,8 Mio. € und weitere Finanzmittel im Folgejahr, entsprechend der gewählten Ausführungsvariante, einzuplanen.

zur Beschlussvorlage 942/2017